Nanjing, Jiangsu, China

Sicherheitsdatenblatt für Softalind Händedesinfektionsmittel

Sicherheitsdatenblatt: MyClean HB Händedesinfektion- Sicherheitsdatenblatt für Softalind Händedesinfektionsmittel ,5.3 Hinweise für die Brandbekämpfung Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) MyClean HB Händedesinfektion Nummer der Fassung: GHS 2.0 Ersetzt Fassung vom: 2016-12-22 (GHS 1) überarbeitet am: 2017-01-17 Deutschland Seite 3 / 12Seite: 2/8 Sicherheitsdatenblatt - Master ProductsSeite: 1/8 Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Druckdatum: 29.04.2020 Versionsnummer 2 überarbeitet am: 29.04.2020 49.0.8 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des



Sicherheitsdatenblatt: MyClean HB Händedesinfektion

5.3 Hinweise für die Brandbekämpfung Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) MyClean HB Händedesinfektion Nummer der Fassung: GHS 2.0 Ersetzt Fassung vom: 2016-12-22 (GHS 1) überarbeitet am: 2017-01-17 Deutschland Seite 3 / 12

Softa-Man / Softalind / Softalind Handsanitizer

Softa-Man / Softalind / Softalind Handsanitizer 1.1. Produktidentifikator UFI: 535V-57D9-Q00X-YKQ1 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird Verwendung des Stoffs/des Gemischs Händedesinfektionsmittel 1.3. Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt ...

Sicherheitsdatenblatt - WISCH-STAR

Otto Oehme Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Artikelbezeichnung: Händedesinfektionsmittel Ethanol Überarbeitet am: 07.04.2020 Seite 9 von 9 ABSCHNITT 15: Rechtsvorschriften 15.1 Vorschriften zu Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz / spezifische Rechtsvorschriften für den Stoff oder das Gemisch

Sicherheitsdatenblatt - WISCH-STAR

Otto Oehme Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Artikelbezeichnung: Händedesinfektionsmittel Ethanol Überarbeitet am: 07.04.2020 Seite 9 von 9 ABSCHNITT 15: Rechtsvorschriften 15.1 Vorschriften zu Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz / spezifische Rechtsvorschriften für den Stoff oder das Gemisch

SICHERHEITSDATENBLATT Sterillium med

SICHERHEITSDATENBLATT gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 Sterillium med Version 1.1 Überarbeitet am 25.08.2015 Druckdatum 26.08.2015 R11520 2 / 14 AT Gefahrenhinweise : H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristi-ger Wirkung.

ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des ...

Händedesinfektionsmittel 1.3. Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt bereitstellt Hersteller Firmenname: B. Braun Medical AG Straße: Seesatz 17 Ort: CH-6204 Sempach Zentrale Telefonnummer: +41 (0) 58 / 258 50 00 E-Mail: [email protected] Verantwortlich für das Sicherheitsdatenblatt: [email protected]

SICHERHEITSDATENBLATT Sterillium med

SICHERHEITSDATENBLATT gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 Sterillium med Version 1.1 Überarbeitet am 25.08.2015 Druckdatum 26.08.2015 R11520 2 / 14 AT Gefahrenhinweise : H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristi-ger Wirkung.

EG-Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907 ...

Softalind / Softa-Man ViscoRub 1.1. Produktidentifikator 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird Verwendung des Stoffs/des Gemischs Alkoholisches Händegel / Händedesinfektionsmittel (Gel) 1.3. Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt bereitstellt Hersteller

ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des ...

Händedesinfektionsmittel 1.3. Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt bereitstellt Hersteller Firmenname: B. Braun Medical AG Straße: Seesatz 17 Ort: CH-6204 Sempach Zentrale Telefonnummer: +41 (0) 58 / 258 50 00 E-Mail: [email protected] Verantwortlich für das Sicherheitsdatenblatt: [email protected]

Softa-Man - B. Braun Melsungen

Softa-Man® - Alkoholisches Händedesinfektionsmittel für trockene bis normale Haut Die bewährte Händedesinfektion für trockene bis normale Haut. Die gebrauchsfertige, alkoholische Lösung für die pflegende Händedesinfektion ist ein Klassiker im Sortiment und seit Jahrzehnten bewährter Begleiter bei den alltäglichen Hygienemaßnahmen in ...

EG-Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907 ...

Softalind / Softa-Man ViscoRub 1.1. Produktidentifikator 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird Verwendung des Stoffs/des Gemischs Alkoholisches Händegel / Händedesinfektionsmittel (Gel) 1.3. Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt bereitstellt Hersteller

Softa-Man / Softalind / Softalind Handsanitizer

Softa-Man / Softalind / Softalind Handsanitizer 1.1. Produktidentifikator UFI: 535V-57D9-Q00X-YKQ1 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird Verwendung des Stoffs/des Gemischs Händedesinfektionsmittel 1.3. Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt ...

SICHERHEITSDATENBLATT Sterillium med

SICHERHEITSDATENBLATT gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 Sterillium med Version 1.1 Überarbeitet am 25.08.2015 Druckdatum 26.08.2015 R11520 2 / 14 AT Gefahrenhinweise : H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristi-ger Wirkung.

Sicherheitsdatenblatt: MyClean HB Händedesinfektion

5.3 Hinweise für die Brandbekämpfung Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) MyClean HB Händedesinfektion Nummer der Fassung: GHS 2.0 Ersetzt Fassung vom: 2016-12-22 (GHS 1) überarbeitet am: 2017-01-17 Deutschland Seite 3 / 12

ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des ...

Softalind / Softa-Man ViscoRub 1.1. Produktidentifikator 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abg eraten wird Verwendung des Stoffs/des Gemischs Alkoholisches Händegel / Händedesinfektionsmittel (Gel) 1.3. Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt bereitstellt

Softa-Man / Softalind / Softalind Handsanitizer

Softa-Man / Softalind / Softalind Handsanitizer 1.1. Produktidentifikator UFI: 535V-57D9-Q00X-YKQ1 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird Verwendung des Stoffs/des Gemischs Händedesinfektionsmittel 1.3. Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt ...

ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des ...

Softalind / Softa-Man ViscoRub 1.1. Produktidentifikator 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abg eraten wird Verwendung des Stoffs/des Gemischs Alkoholisches Händegel / Händedesinfektionsmittel (Gel) 1.3. Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt bereitstellt

Softa-Man / Softalind / Softalind Handsanitizer

Softa-Man / Softalind / Softalind Handsanitizer 1.1. Produktidentifikator UFI: 535V-57D9-Q00X-YKQ1 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird Verwendung des Stoffs/des Gemischs Händedesinfektionsmittel 1.3. Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt ...

Sicherheitsdatenblatt: Handdesinfektionsmittel gemäß WHO ...

Für einen allgemeinen Überblick siehe Abschnitt 16. ABSCHNITT 8: Begrenzung und Überwachung der Exposition/persönliche Schutzausrüstungen 8.1 Zu überwachende Parameter Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Handdesinfektionsmittel gemäß WHO-Empfehlung (Rezept 1) Nummer der Fassung: GHS 7.0

Softa-Man - B. Braun Melsungen

Softa-Man® - Alkoholisches Händedesinfektionsmittel für trockene bis normale Haut Die bewährte Händedesinfektion für trockene bis normale Haut. Die gebrauchsfertige, alkoholische Lösung für die pflegende Händedesinfektion ist ein Klassiker im Sortiment und seit Jahrzehnten bewährter Begleiter bei den alltäglichen Hygienemaßnahmen in ...

ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des ...

Händedesinfektionsmittel 1.3. Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt bereitstellt Hersteller Firmenname: B. Braun Medical AG Straße: Seesatz 17 Ort: CH-6204 Sempach Zentrale Telefonnummer: +41 (0) 58 / 258 50 00 E-Mail: [email protected] Verantwortlich für das Sicherheitsdatenblatt: [email protected]

Sicherheitsdatenblatt - WISCH-STAR

Otto Oehme Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Artikelbezeichnung: Händedesinfektionsmittel Ethanol Überarbeitet am: 07.04.2020 Seite 9 von 9 ABSCHNITT 15: Rechtsvorschriften 15.1 Vorschriften zu Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz / spezifische Rechtsvorschriften für den Stoff oder das Gemisch

Seite: 2/8 Sicherheitsdatenblatt - Master Products

Seite: 1/8 Sicherheitsdatenblatt gemäß 1907/2006/EG, Artikel 31 Druckdatum: 29.04.2020 Versionsnummer 2 überarbeitet am: 29.04.2020 49.0.8 ABSCHNITT 1: Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs und des

Sicherheitsdatenblatt - WISCH-STAR

Otto Oehme Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Artikelbezeichnung: Händedesinfektionsmittel Ethanol Überarbeitet am: 07.04.2020 Seite 9 von 9 ABSCHNITT 15: Rechtsvorschriften 15.1 Vorschriften zu Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz / spezifische Rechtsvorschriften für den Stoff oder das Gemisch